X
Angebot anfragen

Polnische Übersetzungen von Easytrans24.com

auf Muttersprachenniveau

Polnische Übersetzungen

Wir von Easytrans24 wissen, wie wichtig heutzutage internationale Kontakte sind, nicht nur im Geschäftsleben, sondern auch im privaten Bereich. Doch um die Kommunikation mit Personen im Ausland über längere Zeit aufrechterhalten zu können, sind entsprechende Fremdsprachenkenntnisse unerlässlich. Geht es um ausgefallenere Sprachen, wie zum Beispiel die polnische Sprache, gerät man jedoch schnell an seine Grenzen. Unsere qualifizierten Mitarbeiter können in diesem Fall ihre Unterstützung anbieten und Übersetzungen in perfekter Qualität liefern.

Über eine Kontaktaufnahme deinerseits freuen wir uns jederzeit sehr.

Unsere Leistungen
Das Land
Die Sprache
Übersetzungen

Unsere Übersetzungen

Verfügt man nicht selbst über die notwendigen Sprachkenntnisse, ist man unbedingt auf Hilfe angewiesen. Wir bieten dir gerne unsere Unterstützung bei Übersetzungen, Korrektoraten und Lektoraten an, denn wir verfügen über eine mehr als 15-jährige Erfahrung. Gemeinsam können wir Brücken zu deinen internationalen Kontakten schlagen und dir bei deren Pflege behilflich sein.

Easytrans24 ist der richtige Ansprechpartner, wenn es um professionelle Übersetzungen geht. Dabei stehen die Zufriedenheit unserer Kunden sowie die schnelle unbürokratische Abwicklung ihrer Aufträge an erster Stelle.

Unsere hervorragend ausgebildeten Fachlinguisten können für Sie Texte nach deinen persönlichen Wünschen und Vorgaben in mehr als 100 Sprachen erstellen.

Wir würden uns sehr über dein Vertrauen freuen und darüber, dich von unserer Arbeit überzeugen zu dürfen.

Übersetzungsteam

Unser Übersetzungsteam

Für deine polnischen Übersetzungen und Anliegen stehen dir rund 65 unserer Mitarbeiter zur Verfügung. Mit ihren Sitzen in Polen, Deutschland, der Ukraine, den USA und Litauen sind Diese gerne für dich da.

Fachübersetzer

Fachübersetzer & Muttersprachler

Wir bieten dir polnische Übersetzungen in derzeit 31 Fachbereichen an. Die Themen Medizin, Recht und Ingenieurwesen sind hierbei nur ein kleiner Ausschnitt unseres umfangreichen Fachrepertoires.

Besondere Branchen

Besondere Branchen in Polen

Besonders starke Branchen in Polen sind die Chemie- und auch de Landwirtschaftsbranche.

Unsere Leistungen

Unsere Leistungen

Wir widmen uns deinen Korrektorats – und Lekoratsaufträgen sowie ganzen Übersetzungen mit bestem Wissen und Gewissen. Für unsere polnischen Übersetzungen berechnen wir einen Preis von 9,9 – 10,8 ct/Wort. Korrektur- und Lektoratsarbeiten hingegen sind mit 4,7 – 6,3 ct/Wort deutlich günstiger.

Gerne kannst du dir auf direktem Wege ein unverbindliches Angebot einholen. Hier geht es zu unserer Anfrageseite.

Polnische Übersetzungen

Die polnische Sprache

Polnisch ist eine westslawische Sprache und hat ihren Ursprung wie viele andere Sprachen auch, in der indogermanischen Sprachfamilie.
Das polnische Alphabet besteht aus 32 Zeichen und nutzt neben den lateinischen Buchstaben zur Wiedergabe der polnischen Laute die sogenannten diakritschen Zeichen.

Polnische Übersetzungen Russische Übersetzungen Deutsche Übersetzungen (Deutschland)

Verbreitung der polnischen Sprache

Polnisch wird weltweit von rund 40 Millionen Menschen gesprochen. Diese verteilen sich auf die Länder Polen, Tschechien, Ukraine, Weißrussland, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Irland, USA, Kanada, Brasilien, Argentinien, Australien und Israel. Wie man sieht, ist die polnische Sprache beinahe über all auf dieser Welt zuhause.

Sprache lernen

Polnisch lernen

Polnisch sprechende Menschen sagen gerne „ Polnisch sprechen ist nicht schwer, wenn man es wirklich will!“ Tatsächlich ist polnisch dank seiner zahlreichen Fälle aber eine eher schwierig zu lernende Sprache. Auch die vielen neuen Buchstaben sind in der Regel noch nicht bekannt und es braucht Geduld um all diese zu lernen.

Dialekte

Dialekte & Aussprachen im Polnischen

Die polnische Sprache verfügt über sechs verschiedene Dialekte.

  • 1. Der Großpolnische Dialekt: Dieser wird im mittleren Western und im Norden von Polen gesprochen.
  • 2. Der Kleinpolnische Dialekt: Dieser wird im Süden und im Südosten des Landes gesprochen.
  • 3. Der Masowischer Dialekt: Dieser Dialekt wird zumeist in Warschau und im Nordosten von Polen gesprochen.
  • 4. Der (neue) Mischdialekt: wird im Westen und im Nordwesten vermehrt gesprochen.
  • 5. Der Schlesische Dialekt: Wie der Namen bereits sagt wird dieser Dialekt in der Region Schlesien gesprochen.
  • 6. Der Kaschubische Dialekt: Im Danziger Großraum sprechen die Leute diesen Dialekt.
Wort des Jahres

Wort des Jahres in Polnischen

Zum letzten Wort des Jahres wurde das englische Wort „Gender“ gewählt. Hierin spiegelt sich erneut der Kampf zwischen katholischer Tradition und offener Weltsicht wieder, der Polen wieder einmal spaltet.

Längstes/kürzestes Wort

Längstes/kürzestes polnisches Wort

Eines der längsten und bekanntesten Worte ist „Konstantynopolitanczykowianeczka“ und bedeutet „kleines Mädchen aus Konstantinopel“. Eines der kürzesten Worte ist „i“ für „und“.

Am meisten gegoogelt

In Polen am häufigsten gegoogelt

Erstaunlicherweise wurde in Polen der Begriff „Routenplaner“ am meisten gegoogelt. Die Polen fahren wie die Deutschen auch, viel Auto und sind dabei auf Google Maps und co. angewiesen.

Polnische Übersetzungen

Das Land Polen

Die malerische Landschaft Polens wird zum einen durch die zerklüftete Ostseeküste, durch die vielen Gebirgszüge, wie den Karpaten und den Sudeten, durch die Maurische Seenplatte sowie viele Mischwälder dominiert.
Nach wie vor ist Polen ein Land im Umbruch. Doch anders als noch vor einigen Jahre verläuft die Trennlinie heute nicht mehr zwischen der kommunistischen Partei und der Solidarność, sondern geht quer durch alle Gesellschaftsschichten. Konservative Strömungen, die sich stark an den traditionellen Vorstellungen über Kirche und Familie orientieren, stehen dem Modell einer pluralistischen Gesellschaft nach westlichem Vorbild gegenüber. Doch das Denken, Handeln und Fühlen eines Volkes wird auch geprägt durch die herausragenden Künstler, Musiker und Literaten, die es in seiner Geschichte hervorgebracht hat. Für den Besucher prägen oftmals die Spezialitäten und Besonderheiten einer nationalen oder regionalen Küche den ersten Eindruck von einem Land.

Typisch

Typisch Polen

Polen ist stark katholisch. Das spiegelt sich auch in der Vielzahl an Kirchen und Marienstatuen wieder. Aber Polen ist auch die Musik von Chopin und den Roten Gitarren, der traditionelle Bortsch, der mit einem Glas Wodka gereicht wird. Und das ist die Verbindung zwischen dem uralten Adel und dem Bauerntum, der Gäste heute noch vielfach begegnen können.

Traditionell zieht es viele Gäste an die polnsiche Ostsee. Ob in Swinemünde oder Gdansk, Urlauber haben die Möglichkeit an Traumstränden das erfrischende Nass zu genießen oder in der Danziger Bucht auf das Surfbrett zu steigen.

Natürlich ist es auch die Vielzahl kleiner regionaler Restaurants, die gerade an der Ostsee wegen ihres Mix aus typisch polnischem Essen und skandinavischen Einflüssen geschätzt wird. Wen es dagegen eher ins Gebirge zieht, für den ist das Riesengebirge geeignet. Kaum ein anderer Landstrich ist so typisch Polnisch.

Ebenfalls typisch Polnisch sind die zahlreichen Möglichkeiten für Sport und aktive Betätigung. Vor allem die Masuren mit ihren Seen werden von vielen Kanuten oder Seglern gern genutzt. Natürlich gibt es auch Orte, die sich für das Eintauchen in die Jahrhunderte zurückreichende polnische Kunst und Kultur lohnen. Vor allem Krakow als internationale Metropole, in denen Touristen auf Schritt und Tritt auf die Wurzeln und Spuren jüdischen Lebens stoßen, ist voll von Galerien und Museen, aber auch von Klubs und Bars. Dasselbe gilt für Warschau mit seiner wunderschönen Altstadt.

Gos & No-Gos

Go’s & No-Go’s in Polen

Polen ist ein in weiten Teilen sehr konservatives Land. Das beginnt bei der Kleidung (T-Shirt und Jeans gelten schon als sehr leger) und hört beim Benehmen Frauen gegenüber noch lange nicht auf. Wundere dich nicht über Handküsse und aufgehaltene Türen. Polen ist allerdings auch sehr zurückhaltend. In der Öffentlichkeit aufgeregt zu fotografieren, laut zu schreien, sich zu küssen oder betrunken zu sein wird ungern gesehen (auch wenn es vorkommen kann). Bei Zebrastreifen solltest du übrigens sehr vorsichtig sein. Gemäß der polnischen Straßenverkehrsordnung muss erst gehalten werden, wenn sich ein Passant bereits auf dem Übergang befindet.

Thumb down

In der Öffentlichkeit hektisch zu fotografieren, laut zu schreien, sich zu küssen oder betrunken sein.

Thumb up

Wundern Sie sich nicht über Handküsse und aufgehaltene Türen.

VIP

Berühmte polnische Persönlichkeiten

Neben dem Gründer der Solidarność Lech Walesa, dem verstorbenen Papst Johannes Paul II., dem Autor und Nobelpreisträger Czeslaw Milosz, seiner Kollegin (und ebenfalls Nobelpreisträgerin) Wislawa Szymborska und dem Komponisten Krzysztof Penderecki zählen sicher Roman Polanski und der Boxer Dariusz Michalczewski zu den berühmtesten Polen. Der Schiedsrichter Howard Webb durfte sich einige Zeit als Ziel des vereinten Volkszorns Polens betrachten.

Weltkugel

Wo liegt Polen?

Polen grenzt an Russland, Litauen, Weißrussland, Ukraine, Tschechische Republik, Slowakei und Deutschland. Die Landschaft des Staates ist durch zerklüftete Küsten an der Ostsee, zahlreiche Gebirge (Sudeten, Karpaten, Beskiden und Bieszcady), die Masurische Seenplatte und Mischwälder gekennzeichnet.

Angebot innerhalb von 30 Minuten

Angebot anfordern