X
Angebot anfragen

YouTube: Video-Untertitel übersetzen

Der Easytrans24.com-Ratgeber

In diesem Artikel erfährst du, wie du mit Hilfe von Easytrans24.com in wenigen Schritten Untertitel für deine YouTube-Videos in mehrere Sprachen übersetzen lassen kannst.

Mehr Sprachen, mehr Reichweite

Erreiche weltweit mehr Views

Wir als Übersetzungsbüro helfen dir dabei, dich multilingual zu präsentieren. Wir übersetzen nicht nur deine üblichen Dokumente, sondern auch die Untertitel deiner YouTube-Videos. Denn mit mehrsprachigen Untertiteln erreichst du mit deinen Videos ein Millionen-Publikum.


Erster Schritt: Video Upload

Der erste Schritt besteht natürlich im Upload deines Videos auf YouTube. Danach musst du das Gesprochene in „Textform“ bringen, um es anschließend übersetzen lassen zu können.

Google hat YouTube zwar eine automatische Untertitelfunktion spendiert, doch diese funktioniert nicht 100%ig. Und für die Übersetzung setzt YouTube Google Translate ein — also eine sehr schlechte Qualität. Das solltest du deinem Publikum nicht zumuten. Setze lieber auf professionelle Übersetzer von Easytrans24.com

Wir erklären dir, wie du die Transkribierungsfunktion von YouTube nutzen kannst, um anschließend ein professionelles Übersetzungsbüro wie Easytrans24.com mit den fremdsprachlichen Untertiteln zu beauftragen.


Zweiter Schritt: Transkribieren

Ohne Transkript keine Übersetzung

Was du für die Untertitel deiner Videos brauchst: Ein schriftliches Transkript. Damit die Texte des Transkriptes im Video zum richtigen Zeitpunkt des Gesprochenen eingeblendet werden können, müssen Timecodes gesetzt werden. Die anschließenden Übersetzungen übernehmen unsere muttersprachlichen Fachübersetzer für dich.

Es gibt drei Möglichkeiten, das Gesprochene deiner Videos zu transkribieren und mit Timecodes zu versehen:

  • Automatische Transkription von YouTube verwenden
  • Fertiges Transkript hochladen oder einfügen
  • Manuelle Eingabe

Die erste Methode ist der schnellste Weg für die Erstellung Ihrer Untertitel, die Zweite der „normale“ Weg und die dritte Methode ist sehr mühsam.

Im Folgenden erklären wir dir den einfachen Weg über die automatische Transkription von YouTube.

(1) Automatische Untertitel

Öffne dein Video auf YouTube und klicke auf den kleinen CC-Button:

CC-Button YouTube

Wenn YouTube automatisch Untertitel generiert hat, wird dies mit dem Hinweis „automatisch“ wie folgt angezeigt:

Untertitel YouTube automatisch

Klicke auf die automatisch erkannte Sprache. Du siehst nun links das Video mit eingeblendetem Untertitel und rechts die in Zeitsegmente aufgeteilten Texte:

Untertitel Zeitsegmente YouTube

Was hier für dich am Bedeutendsten ist: YouTube liefert uns hier die Timecodes für die einzelnen Untertitel. Du wirst aber feststellen, dass vieles des Gesprochenen von YouTube falsch erkannt wurde, was wir nun korrigieren möchten.

(2) Untertitel korrigieren

Klicke dazu auf den Button „Bearbeiten“ und korrigiere alle falsch erkannten Untertitel:

Untertitel korrigieren YouTube

Speichere die Änderungen durch Klick auf „Veröffentlichen“. Die korrigierten Untertitel erscheinen nun als zusätzliche Untertitelspur ohne den Zusatz „automatisch“.

Um die Untertitel nun an ein Übersetzungsbüro übermitteln zu können, musst du sie in einem geeigneten Format herunterladen.


Dritter Schritt: Untertitel lokalisieren lassen

Download & Übersetzung

(1) Download & Übersetzung

Für die Übersetzung von Untertiteln empfehlen wir dir das SRT-Format. Klicke auf die von dir korrigierte Untertitelspur und wähle anschließend unter „Aktion“ das Format „.srt“ aus:

Untertitel downloaden YouTube

Die heruntergeladenen Untertitel reichst du für eine anschließende Übersetzung einfach bei uns ein. Nenne bitte die gewünschten Zielsprachen und wir übernehmen die Übersetzung für dich.

(2) Übersetzte Untertitel bei YouTube einrichten

Um die von Easytrans24.com übersetzten Untertitel wieder hochzuladen, öffne erneut dein Video auf YouTube und klicke auf den kleinen Untertitel-Button. Klicke anschließend auf „Untertitel hinzufügen“ und wähle die gewünschte Sprache aus:

Untertitelsprache definieren YouTube

Anschließend kannst du die übersetzten Untertitel über „Datei hochladen“ zu deinem YouTube-Video hinzufügen:

Untertitel hochladen YouTube

Wiederhole den Schritt, bis du alle Sprachversionen der übersetzten Untertitel hochgeladen hast. Die Videos werden dann inklusive Subtitle auf allen Endgeräten angezeigt. Das heißt sowohl auf Windows, Android Smartphones oder Apple Endgeräten wie iPhone & Co. Unser Tipp: Verzichte nicht auf multilinguale Subtilte!


Weitere Informationen

Der Easytrans24.com-Ratgeber

Dieser Ratgeber wird vom Online-Übersetzungsdienst Easytrans24.com zur Verfügung gestellt. Weiterführende Informationen zu unseren Leistungen kannst du hier abrufen: Leistungen